Programm

Das Business Riot Festival rückt als Arbeitsmarkt- und Kreativkonferenz Frauenförderung in den Mittelpunkt. Frauen aus verschiedenen Branchen präsentieren und diskutieren von 20. bis 22. Oktober 2016 in ca. 50 Workshops und Vorträgen praktische und theoretische Zugänge zu Themen rund um Autonomie, Karriere und Erwerbsbiografie. Damit schafft das Business Riot Festival an drei Tagen eine Plattform für feministische Diskurse zu Arbeitswelten im Wiener Donauhof.

Das Programm wird bis Ende September laufend aktualisiert und ergänzt.

Ihr wollt alle aktuellen Infos zum Programm erhalten? Hier geht es zu unserem Newsletter!

RAHMENPROGRAMM

KINDERBETREUUNG

Powered by LernQuadrat

Gratis Kinderbetreuung
20.-22.10.2016

FREITAG

Vienna Creative Mornings

Ballsaal
tba
8.30 – 10 Uhr

SAMSTAG

Closing Party X The Gap

Brut Wien
tba
tba

FORUM:BUSINESS RIOT

2016 bietet das Business Riot erstmals diskursive Formate im Spannungsfeld zwischen Bring- und Holschuld gleichberechtigter Partizipation am Arbeitsmarkt. Strukturellen Hindernissen wollen wir kollektive Strategien entgegensetzen: Wie funktionieren sexistische Ausschlussmechanismen im Job, in der Wissensproduktion und in Netzwerken? Welche Formen kollektiven Handelns können wir dem entgegensetzen?

DONNERSTAG

Forum:Curriculum Vitae

Ballsaal
Elisabeth Königbauer (Accenture)
Anita Stix, Martina Bischoffshausen (abz*austria)
Marisa Vranjes, Kristina Satori
tba
14 – 16.00 Uhr

Forum:Network I

Café
The Sorority
Katharina Brandl, Therese Kaiser
14 – 15.30 Uhr

FREITAG

Forum:Exclusion

Ballsaal
Stefanie Wuschitz (Mz* Baltazar’s Lab)
Katharina Mader (WU Wien)
Erza Aruqaj
Ulli Mayer (Grrrls Rock!)
Christina Wieser (AK)
10 – 13 Uhr

Forum:Network II

Café
The Sorority
Katharina Brandl, Therese Kaiser
14 – 15.30 Uhr

SAMSTAG

Forum:Work/Force

Ballsaal
Alexander De Brito (AK)
Isabelle Heugl (AK)
Irene Holzbauer (AK)
Vanessa Mühlböck (AK)
Barbara Hölzl (Ecovis)
Livia Fleischer (Höhne, In der Maur & Partner Rechtsanwälte OG)
Wirtschaftsagentur Wien
10 – 13 Uhr

Forum:Creative Industries

Ballsaal
Oh That Place ft. Lisa Langmantel (CMV) & Special Guest
Monika Kanokova
13.30 – 15.30 Uhr

CAREER TALKS

Ebenfalls neu: Unsere Career Talks, die unseren Besucherinnen die Möglichkeit geben sollen, Karrierevorstellungen mit Frauen aus unterschiedlichsten Branchen zu besprechen. Wie auch immer Karriere persönlich definiert wird, die Career Talks eröffnen einen Raum, in dem ehrlich und frei von Berührungsängsten auch über Schwierigkeiten im Bewerbungsprozess, lang andauernde Arbeitssuche, Erfahrungen mit Sexismus am Arbeitsplatz oder prekäre Beschäftigungsverhältnisse gesprochen werden kann.

DONNERSTAG

Career Talk: Barbara Haas

Wienerin
15.30 – 17 Uhr

Career Talk: Elisabeth Königbauer

Accenture
17 – 18.30 Uhr

Career Talk: Digitalista

Digitalista
tba

FREITAG

Career Talk: Sophie Martinetz

Northcode.Recht
09.30 – 11 Uhr

Career Talk: Gabriele Költringer

FH Technikum Wien
11.30 – 13 Uhr

Career Talk: Judith Denkmayr

VICE
13.30 – 15 Uhr

Career Talk: Iris Reidenbach

Vienna Insurance Group
15.30 – 17 Uhr

Career Talk: Isabella Hermann

Round2
17 – 18.30

SAMSTAG

Career Talk: Barbara Kociper

KURIER
10 – 11.30

Career Talk: Laura Karasinski

Atelier Karasinski
11.30 – 13.00 Uhr

Career Talk: Angelika Zelisko

Die Angewandte
13 – 14.30

Career Talk: Angelica V. Marte

moimo AG
14.30 – 16 Uhr

Career Talk: tba

tba
tba

WORKSHOPS

2016 bieten wir unseren Besucherinnen über 20 verschiedene Workshops, die – analog zum Jahresprogramm des Frauennetzwerks The Sorority – ein breites Spektrum an Themen abdecken. Von Coding-Workshops, über Stimmtraining bis hin zu Social Media Kursen haben wir einiges im Angebot.

DONNERSTAG

Workshop: Die Netzwerkstatt I

Elisabeth Mayerhofer (COMCEPT)
14 – 16 Uhr

Workshop: Die Netzwerkstatt II

Elisabeth Mayerhofer (COMCEPT)
16 – 18 Uhr

Workshop: Unconscious Bias – Blinde Flecken im Umgang mit personeller Vielfalt

Manfred Wondrak (factor-D)
14 – 18 Uhr

Workshop: Self Branding mit Social Media

Judith Denkmayr (VICE)
14 – 17 Uhr

Workshop: It’s a match // DJ Workshop

Barbara Wimmer (Shroombab), Alexandra Toth (FYPM)
14 – 18 Uhr

Workshop: Story Telling

Markus Gull (Gull Company)
14 – 17 Uhr

Workshop: Karriere unter Umständen

Marlies Strohl, Iris Kunadt, Daniela Wittinger
17 – 19 Uhr

FREITAG

Workshop: Kompetenzberatung I

Anita Stix, Martina Bischoffshausen (abz*austria)
9 – 11 Uhr

Workshop: Kompetenzberatung II

Anita Stix, Martina Bischoffshausen (abz*austria)
11.30 – 13.30 Uhr

Workshop: Innovation demystified – Hands-on Tools für das Umsetzen von Ideen

Tobias Göllner (ShiftYard)
9 – 13 Uhr

Workshop: How to start a Startup

Startup Live
9:30 – 16.30 Uhr

Workshop: Follow Me! FHTW Mechatronik / Robotik Workshop

Cecilia Perroni
10 – 13 Uhr

Workshop: Design Thinking

IBM – Mirjam Raffeiner
10 – 14 Uhr

Workshop: Strategien gegen Stammtischparolen

Melinda Horvath
13.30 – 18.30 Uhr

Workshop: Konfliktmanagement

Andrea Hauer (Ö1)
14 – 18 Uhr

Workshop: Die selbstbewusste Stimme

Hannah Heckhausen
14 – 18 Uhr

SAMSTAG

Workshop: The Basics of Getting Organised

Finn Porter
9 – 13 Uhr

Workshop: Erfolgreich Gehalt verhandeln

Andrea Hauer
9.30 – 13.30 Uhr

Workshop: Online in 1 Tag – Coding Workshop

Larisa Stanescu, Eva Krizsanits (Girls’n’Code)
10 – 18 Uhr

Workshop: Personal Branding für Freelancer, Blogger und EPU

Melinda Borzsak-Schramm
10 – 14 Uhr

Workshop: Team-Management

Vera Mayer (smartassistant)
14 – 18 Uhr

Workshop: Storytelling & Freie Rede

Hannah Heckhausen
14 – 18 Uhr

Workshop: Schreibwerkstatt

Hannah Mang
14 – 18 Uhr

TALKS

Beim Business Riot Festival stehen dieses Jahr vier große Talks am Programm: Wir beschäftigen uns aus feministischer Perspektive mit Möglichkeiten und Problemstellungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung der Arbeitswelt, sprechen über Hass im Netz, diskutieren das Spannungsfeld Macht, Frauen und Politik und wollen außerdem die österreichische Musik-Branche auf Ungleichheiten analysieren.

DONNERSTAG

#GegenHassimNetz – Wie kann gesellschaftlich und politisch gegen Hetze im Netz vorgegangen werden?

Ballsaal
presented by KURIER // futurezone.at
Podium:
Muna Duzdar (Staatssekretärin für Digitalisierung)
Hanna Herbst (VICE)
Philipp Ikrath (jugendkulturforschung.de)
Angelika Simma (Caritas Österreich)

Moderation:
Sandra Baierl (KURIER)

16 – 18 Uhr

FREITAG

Digitalisierung – Chance oder Handicap für Frauen?

Ballsaal
Podium:
Julia Böck-Schappelwein (WIFO)
Ursula Holtgrewe (ZSI)
Ilse Leidl-Krapfenbauer (AK)
Martina Pitterle (Accenture)

Moderation:
Claudia Zettel (futurezone.at)

14 – 16 Uhr

tba

Ballsaal
16 – 18 Uhr

SAMSTAG

tba

Ballsaal
16 – 18 Uhr

ABEND EVENTS

Die Workshops und Vorträge richten sich exklusiv an Frauen. Die Abendveranstaltung stehen allen offen: am Eröffnungsabend diskutieren Gabriele Heinisch-Hosek, Birgit Moosmann, Manuela Vollmann, Gundi Wentner und Ingrid Moritz zum Thema Arbeitsmarkt- und Frauenpolitik. Das erste all female Pitching Event Österreich steht am 21.10. Auf dem Programm; die Abschlussveranstaltung wird von Andi Zeisler zum zum Thema Popkultur, Feminismus und Kapitalismus bestritten.

DONNERSTAG

Wann sind wir endlich da? Frauenpolitik als Nebenschauplatz

Ballsaal
Podium:
Gabriele Heinisch-Hosek (ehem. Frauenministerin)
Birgit Moosmann (VIG)
Manuela Vollmann (abz*austria)
Gundi Wentner (Deloitte)
Ingrid Moritz (AK)
Christiane Funken (TU Berlin)

Moderation:
Sandra Baierl (KURIER)
19 – 20.30 Uhr

FREITAG

Pitchnight!

Ballsaal
tba
19 – 20.30 Uhr

SAMSTAG

Wie viel Pop verträgt Feminismus?

Andi Zeisler (bitch media)
tba
19 – 20.30 Uhr