Talks

Beim Business Riot Festival stehen dieses Jahr vier große Talks am Programm: Wir beschäftigen uns aus feministischer Perspektive mit Möglichkeiten und Problemstellungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung der Arbeitswelt, sprechen über Hass im Netz, diskutieren das Spannungsfeld Macht, Frauen und Politik und wollen außerdem die österreichische Musik-Branche auf Ungleichheiten analysieren.

DONNERSTAG

#GegenHassimNetz – Wie kann gesellschaftlich und politisch gegen Hetze im Netz vorgegangen werden? // KURIER

Ballsaal
presented by KURIER // futurezone.at
Podium:
Muna Duzdar (Staatssekretärin für Digitalisierung)
Hanna Herbst (VICE)
Philipp Ikrath (jugendkulturforschung.de)
Angelika Simma (Caritas Österreich)

Moderation:
Sandra Baierl (KURIER)

16 – 18 Uhr

FREITAG

Talk: Digitalisierung – Chance oder Handicap für Frauen?

Ballsaal
Podium:
Julia Böck-Schappelwein (WIFO)
Ursula Holtgrewe (ZSI)
Ilse Leidl-Krapfenbauer (AK)
Martina Pitterle (Accenture)

Moderation:
Katharina Brandl (Sorority)

14 – 16 Uhr

Talk: Genreangabe: Female // The Gap

Ballsaal
Hannah Christ (femdex)
Dalia Ahmed (FM4, Katastrophe)
Eva Fischer (sound:frame)
Electric Indigo (female:pressure)
Moderation:
Amira Ben Saoud (The Gap)
16 – 18 Uhr

SAMSTAG

Talk: Frauen in der Politik – Was noch zu tun ist // WIENERIN

Ballsaal
Podium:
Eva Glawischnig (Die Grünen)
Muna Duzdar (SPÖ)
Kathrin Stainer-Hämmerle (FH Kärnten)
Barbara Blaha (Autorin)

Moderation:
Moderation: Barbara Haas (WIENERIN)
16 – 18 Uhr